Im TV: "Check-in: Marseille" ab dem 12.10. im ZDF

 banner marseille

 

Für 2 Tage in Marseille hat ZDF-Reporterin Yvette Kampfmann nur 200 Euro in der Tasche - und DAS ist in Frankreich gar
nicht viel. Marseille, die Hauptstadt der Provence, hat einen gewissen Ruf weg: hohe Kriminalität, hohe Arbeitslosigkeit…
aber die zweitgrößte Stadt Frankreichs ist sehr viel schöner und abwechslungsreicher als ihr Ruf.
Für die Reisereportage „Hallo Auszeit“ besucht Yvette nicht nur die marseiller Klassiker, wie den Vieux Port
oder die Kathedrale Notre Dame de la Garde, sie lässt sich auch von dem deutschen Künstler Alfons Alt das Streetart-Viertel
rund um den Cours Julien zeigen und darf einem der bekanntesten Köche der Stadt, Yohann Snacel, in die Töpfe schauen.
Wie geht sie denn nun, die edelste Fischsuppe der Welt, die berühmte Bouillabaisse marseillaise?

Hallo Auszeit: Marseille Tag 1 seht ihr am Freitag, 12.10.18, um 17.10 Uhr bei hallo deutschland im ZDF.

 

 

 

[zurück]

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken