"Mensch Leute: Der Eifel-Indianer" Reportage, SWR

 banner2

 

 

Erst Model, dann Werbeagentur-Chef und jetzt: Indianer. Dieter Scholz lebt seit rund 30 Jahren auf dem Bauerhof in Üxheim ein einfaches Leben im Stil der Lakota-Indianer. Es ist ein Leben im Einklang mit der Natur, fernab vom Konsum und Leistungsdruck der deutschen Gesellschaft. 

 

Der 80-jährige  will sein Wissen, seine Werte weitergeben und schafft in der abgelegenen Eifel auf seinem Bauernhof einen Rückzugsort für Sinnsuchende und Burn-Out-Patienten.
Wer den Sinn des Lebens verloren hat, soll ihn hier wiederfinden, so seine Hoffnung.

 

Die Reportage, welche am Montag, 16. Juli 2018 um 18:15 im SWR ausgestrahlt wird, begleitet Dieter Scholz bei der Umsetzung seiner Burn-Out-Prophylaxe nach indianischem Vorbild. Schafft er es, den Leistungsgetriebenen das einfache Leben im Einklang mit der Natur schmackhaft zu machen?

 

 

 

 

[zurück]

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken